Laden...
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Underwriter* (m/w/d) Produkt-Entwicklung Allgemeine und Vermögensschadenhaftpflicht (Casualty)

76878

Das erwartet dich

 

Als Underwriter (m/w/d) Produkt-Entwicklung Allgemeine und Vermögensschadenhaftpflicht (Casualty) entwickelst du Vertrags- und Deckungskonzepten im nationalen und internationalen Umfeld im Rahmen des Risikoappetits sowie der Guidelines und Compliance-Vorgaben und berichtest dabei direkt an die Bereichsleitung Casualty Underwriting. Weiterhin übernimmst du folgende spannende Aufgaben:

 

  • Mit deiner Expertise analysierst und beurteilst du Makler- und Wettbewerbs-Policen bzw. -Wordings sowie ggf. Sonderkonzepten mit unseren Vertriebspartnern und verhandelst bzw. arbeitest Vertragsbedingungen und Klauseln mit den relevanten Vertragsparteien aus
  • Wir zählen auf dein Know-how bei der Mitarbeit und Steuerung von Digitalisierungsprojekten und im Underwriting bei Neu- und Erneuerungsgeschäft
  • Produktentwicklungen in Casualty koordinierst du im direkten Austausch mit dem Head of Casualty Underwriting sowie ggf. mit globalen und lokalen Schnittstellen nach den speziellen Anforderungen der Gruppe
  • Außerdem übernimmst du bei Produktentwicklungen die Projektsteuerung zu den jeweiligen Schnittstellen (Claims, Legal, Compliance, IT, Marketing, Vertrieb etc.)
  • Wir entwickeln unsere Mitarbeitenden weiter - Du nimmst regelmäßig an Schulungen und Trainings zu rechtlichen Neuerungen, fachlichen Entwicklungen der Sparte und des Marktes teil und bleibst so fachlich auf dem neusten Stand und wirkst darüber hinaus als Wissensmultiplikator im Bereich
  • Dein Verantwortungsbereich umfasst außerdem die Pflege und den Ausbau der Klausel- und Wording-Datenbank sowie die Präsentation bei Fach- und Vertriebsveranstaltungen

Das bringst du mit

 

Wir lernen dich als verantwortungsvolle sowie dienstleistungsorientierte Person kennen, die Freude an einer Underwriting-Funktion hat und darüber hinaus idealerweise bereits folgende Qualifikationen mitbringt:

 

  • Deine Vita beinhaltet ein juristisches Studium oder Studium der Versicherungen und Finanzen idealerweise mit juristischer Weiterbildung (z.B. LLM im Versicherungsrecht), jeweils mit ausgeprägten Kenntnissen im Bereich Casualty
  • In der Vergangenheit konntest du mehrjährige Berufserfahrung im Underwriting Casualty, insbesondere Haftpflicht sowie vertiefte Kenntnisse in marktüblichen Bedingungswerken sowie Kenntnisse im Bereich Professional Indemnity (Architects and Engineers, Vermögensschadenhaftpflicht) sammeln
  • Die Steuerung von Projekten im Umfeld der Digitalisierung ist dir durch deine Erfahrung bestens bekannt
  • In englischer sowie deutscher Sprache bist du bei fachlichen Wording-Diskussionen mit Maklern und Kunden sowie bei der Ausarbeitung von juristischen Vertragswerken und Klauseln sicher

Das bieten wir dir

 

  • Flexible Arbeitsformen, um eine optimale Arbeitsweise zwischen Arbeiten am Arbeitsplatz und von zu Hause aus zu gestalten
  • Zahlreiche Trainings- und Lernangebote, um fit für den Arbeitsalltag zu bleiben und eine individuelle Weiterentwicklung zu ermöglichen
  • Eine moderne, offene und transparente Arbeitsumgebung, die Kreativität und die teamübergreifende Zusammenarbeit fördert
  • Ob Fitness in der Gruppe vor Ort oder virtuelles Achtsamkeitstraining von zu Hause: unser vielfältiges Gesundheitsangebot unterstützt eine gesunde Work-Life Balance
  • Bikeleasing, vergünstigtes Jobticket und weitere tolle Benefits

*IDD-Relevanz: IDD richtet sich als Vertriebsrichtlinie erstmals nicht ausschließlich an haupt- und nebenberufliche Vermittler, sondern an alle Personen, die am Vertrieb beteiligt sind. Hierzu ist eine unterschriebene persönliche Erklärung zur Prüfung der Zuverlässigkeit und eigenen Vermögensverhältnissen gem. § 48 VAG sowie eine Überprüfung der Erstqualifizierung bereitzustellen. 

 

Standort: DE - Frankfurt
Pensum: Vollzeit
Kontakt: Alex Kräckel

Jetzt bewerben »